"Nicht Heimat suchen, Heimat werden sollen wir."                           Ina Seidel (1885 - 1974), Schriftstellerin

Vizebürgermeister Alfred Kridlo, Museumskustos Martin Stohl
Vizebürgermeister Alfred Kridlo, Museumskustos Martin Stohl

...einst...

Seit über 200 Jahren gab es in Sierndorf eine Schule. Seit ihrer Schließung 1968 setzte der damilige Schuldirektor, OSR Alfred Schultes alles daran, dass aus dem Schulgebäude ein Heimatmuseum mit urgeschichtlicher Sammlung entsteht.

1975 konnte dieser Traum verwirklicht werden. Seitdem hat sich der Museum kontinuierlich weiterentwickelt und vergrößert!

 

...jetzt...

Seit dem Tod von OSR Alfred Schultes 1993 betreut seine Familie  mit tatkräftiger Unterstützung der Marktgemeinde Jedenspeigen und der Dorferneuerung das Heimatmuseum Sierndorf an der March weiter. Martin Stohl, Enkel von OSR Schultes ist der derzeitige Museumkustos. Unter seiner Leitung konnten in den vergangenen Jahren die größten Erweiterungen und Umbauten durchgeführt werden.

...morgen...

Das beste und schönste Museum erfüllt nicht seinen Zweck, wenn keine Besucher kommen. Deshalb versuchen die Museumleitung und die Gemeindeführung, das Heimatmuseum für alle Besucher jeder Altersgruppe und Gruppengröße individuell und ansprechend zu gestalten. Vielleicht dürfen wir ja Sie bald bei uns herzlich begrüßen!

 


Wir lieben, was wir tun


Die vielen netten Einträge im Besucherbuch geben uns recht: Das Heimatmuseum Sierndorf an der March ist ein Ort, wo man in gemütlicher Atmosphäre Geschichte hautnah erleben kann. Egal, ob man alleine, mit der Familie oder in einer Gruppe anreist. Egal, ob man aus der Umbegung kommt oder von weit her. Egal, ob jung oder alt!

Mein besonderer Dank gilt


  • der Marktgemeinde Jedenspeigen
  • der Dorferneuerung Sierndorf an der March
  • allen Helferinnen und Helfern, die immer da sind, wenn man sie braucht
  • allen treuen Besucherinnen und Besuchern, die unsere Arbeit wertschätzen!